Aktuell im Podcast …

Podcast #37 Archivportal der Deutschen Digitalen Bibliothek




Podcast Info

PodcastDen der Genealoge Podcast gibt es nun schon seit 2012, es sind schon so manche Stunden Neuigkeiten und Interviews zusammen gekommen. Das ganze fing bereits im August 2010 (mein privater Blog) in meinem Kopf an zu grübeln, dauerte dann aber noch gute 1,5 Jahre bis ich gestartet bin. Da der Name der Genealoge schon ein bisschen anmaßend ist, habe ich schon ein bisschen überlegt ob es nun der Titel sein sollte, ist aber nach einwenige Überlegung dann doch der Name für diesen Podcast geworden.

Aber was erwartet euch im Podcast?
Ich möchte gerne den Podcast wie eine Art Radiosendung zum mitnehmen gestalten. Natürlich geht es um alle Themen rund um die Genealogie – angefangen von aktuellen Neuigkeiten, Veröffentlichungen, Veranstaltungen, Vorstellungen von Vereinen und deren Aktivitäten und auch Interviews mit der Genealogen und Genealoginnen. Ich hoffe damit auch euren Geschmack zu treffen und freue mich schon auf Anregungen und neue Ideen!

Wie kann man einen Podcast abonnieren?!

RSS Feed (Podcast)

derGenealoge.de/podcast/feed.xml

RSS Feed (Blog)

derGenealoge.de/blog-neuigkeiten/feed

Newsletter Abonemment

dergenealoge.de/newsletter-2

Email Abonnements

Unterhalb eines jeden Blog-Beitrag finden sich die Schaltflächen für:

  • Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.
  • Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Nach Absenden eines Kommentar kann man diesem einen Blog-Post folgen (via Email), oder erhält bei jedem neuen Blog-Beitrag eine Email.

Soziale Netzwerke

Facebook facebook.com/DerGenealoge
Twitter twitter.com/DerGenealoge
Google+ plus.google.com/102218808946020337842

Wie das mit dem abonnieren geht, kann man bei Podcast.de oder auch bei iTunes nachlesen. Mein Favorit zum Podcast hören/abonnieren ist übrigens Instacast von Vemedio. Instacast ist ein Programm für iOS oder Mac und synchronisiert die Abonnements in einer Cloud, unterstützt Kapitel, Shownotes und einiges mehr.

 

Alternativ dazu hier der Artikel-Link für nicht Abonnenten

Die jeweiligen Folgen können dann mit PowerPress direkt aus dem Browser, ohne weitere Zusatzsoftware angehört oder als MP3 geladen werden.

 

Hier noch ein paar Grundkenntnisse für die Podcast-Neulinge:

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich aus der Markenbezeichnung iPod für einen tragbaren MP3-Spieler und Broadcasting zusammen.[1] Ein einzelner Podcast (deutsch: ein Hörstück, genauer Hördatei oder Bewegtbilddatei) ist somit eine Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können. Alternativ sind Podcasts auch unter dem markenneutralen Begriff Netcast bekannt.

Podcasts sind vergleichbar mit Radiosendungen, die auch unabhängig von den Sendezeiten angehört werden können. Handelt es sich um Fernsehbeiträge oder anderes Videomaterial, das auf diesem Weg verbreitet wird, spricht man von Vodcast, Vidcast oder inzwischen meistens von einem Video-Podcast. Podcasting wäre so als Teilbereich von Video/Audio-on-Demand zu betrachten. Jedoch stehen letztere Begriffe eher für kostenpflichtige und durchsuchbare Dienste, während „Sender“ (auf Englisch „Feeds“ genannt) Podcasts in aller Regel kostenlos und in einer vom Konsumenten ausgewählten Menge nach und nach in neuen Folgen anbieten.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Podcast

Ein Kommentar zu "Podcast"